Schlagwort: Verlegen

Buchmarketing III – Social Media Marketing für Autoren

Social Media Marketing – Was geht und was nicht. Das Internet ist ein riesiges Kommunikationsmedium. Milliarden Menschen weltweit sind miteinander vernetzt, jeder kann mit jedem reden. Klingt so, als könntest du auf Knopfdruck jedem Menschen auf der Welt von deinem

Getagged mit: , , , , , , ,

Buchmarketing: Lassen Sie sich von Ihren Lesern helfen!

Betrachtet man die Social-Media-Aktivitäten von Indie-Autoren stellt man schnell fest, dass die meisten von uns dazu tendieren, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu schließen. Das ist an sich nicht schlecht – aber eigentlich suchen wir nach Lesern, nicht nach Kollegen. In

Getagged mit: , , , , ,

Mach es ihnen leicht, dir Geld zu geben – das Erfolgsgeheimnis erfolgreicher Vermarkter für Autoren

„Mach es ihnen leicht, dir Geld zu geben“ – ist eine der Hauptmaximen erfolgreicher Vermarkter. Was bedeutet das für Autoren, die ihre Bücher selbst anbieten? Statt zu versuchen, potenzielle Leser auf den eigenen Webauftritt/Online-Shop zu führen und dort zum Kauf

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Kann irgend jemand aus dem Kopf die Verlage der fünf letzten Bücher nennen, die er gekauft hat?

Ich kann’s nicht. Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, in dem es darum ging, welche Bedeutung der Verlag eines Buches für den Leser hat: gar keine. Das mag provokant klingen, aber das lässt sich durch einen einfachen Test beweisen (oder

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Ist es heute leicht einen Verlag zu finden?

„Gute Autoren von Verlagen händeringend gesucht!“ – solche Meldungen liest man öfter und dabei sind keine Zuschussverlage gemeint. Da fragt sich manch angehender Autor nach der x-ten Absage aber schon, was solche Behauptungen sollen. Die Antwort habe ich soeben hier

Getagged mit: , ,

Buchmarketing

Die alten Zeiten, in denen ein Autor sein Manuskript beim Verlag abliefern und sich dann zurücklehnen konnte, sind vorbei. Immer mehr Verlage erwarten von ihren Autoren, sich aktiv selbst zu vermarkten. Seth Godin – Marketingexperte und Autor, spricht in diesem

Getagged mit: , , ,

Wie Social Networks helfen, Texte zu verbessern

Das wichtigste, was sie als angehender Schriftsteller brauchen, ist Leser-Feedback. Das ist das einzige was ihnen zeigen kann, ob ihre Texte gut oder schlecht sind. Glücklicherweise leben wir mittlerweile in einer derartig vernetzten Welt, dass jeder angehende Autor Leser finden

Getagged mit: , , , ,

Das van Cronenburg-Imperium

Was? Sie haben noch nie vom van Cronenburg-Imperium gehört? Jenem Film-, Literatur-, Kunst- und Kulturimperium, welches vor zwanzig Jahren im Umbruch Osteuropas entstand und sich von Polen aus Richtung Westen ausbreitete, bis die Eroberung Hollywoods zum Greifen Nahe war? Eine

Getagged mit: , , , , , ,

Tutorial: eBooks ins ePub – oder kindle – Format konvertieren

Wer seine eBooks in den europäischen Online-Stores anbieten möchte, kommt nicht darum, seine Vorlagen nach ePub zu konvertieren. Das Format ist an sich nicht kompliziert aufgebaut – Handarbeit ist trotzdem nicht zu empfehlen. Eine einfache Möglichkeit bietet eCub von Julian

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Über die Gemeinsamkeiten von Kleinverlegern und Gemüsemärkten

Adam Roberts hat im Atlantic folgende interessante Feststellung getroffen: „In der Welt der Literatur ist der Kleinverlag vergleichbar mit dem örtlichen Bauernmarkt. (Die Karotten sehen vielleicht etwas eigenartig aus, sie schmecken aber – nachdem man sich daran gewöhnt hat –

Getagged mit: , , , , , ,
Top