Schlagwort: Buch

Sind großartige Charaktere alles?

In meinem Post „Was großartige Bücher ausmacht…“ habe ich frech behauptet, dass großartige Charaktere ein großartiges Buch nach sich ziehen. Stimmt das immer? Nein. Man kann auch mit großartigen Charakteren ein Buch versauen. Der Beweis: „Scarlett“, die Fortsetzung von „Vom

Getagged mit: , , , , ,

Was großartige Bücher ausmacht…

… sind großartige Charaktere. Beispiel gefällig? Wer hat was in „Vom Winde verweht“ gemacht? Wird wohl keiner sagen können. Aber wer Scarlett O’Hara und Rhett Butler weiß jeder. Wer an seinen Charakteren spart, sollte der Menschheit sein Geschreibsel ersparen. —

Getagged mit: , , , , , ,

Preisfindung für createspace – Taschenbücher

Seit Amazon über createspace erstellte Taschenbücher auch auf den europäischen Seiten direkt zur Bestellung anbietet, bieten viele eBook-Autoren ihre Werke auch als Druckausgaben an. Obwohl createspace so ziemlich der günstigste Print on Demand – Dienstleister ist, den ich kenne, sind

Getagged mit: , , , , , , , ,

Handyroman? Was zum Geier ist das?

Vor einiger Zeit stolperte ich bei Twitter über den Benutzer @mein_handyroman. Von Handyromanen hatte ich bisher kaum gehört – vor zwei oder drei Jahren gab es die Meldung über einen jungen Engländer, der auf dem Weg zur Arbeit sein Buch

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Gute Bücher

„Lesen ist das Kreativzentrum im Leben eines Schriftstellers.“ Dieser Satz stammt von Stephen King und dem möchte ich voll zustimmen. Ich nutze jede Gelegenheit zum Lesen – zum einen als Entspannung, zum anderen schärft das Lesen guter Bücher auch das

Getagged mit: , , , , , ,

Peter S. Beagle – Das letzte Einhorn

Im Rahmen seiner Hobbit Presse veröffentlichte Klett-Cotta kürzlich eine Reihe hervorragender Fantasyromane. Der bekannteste unter ihnen dürfte „Das letzte Einhorn“, der einzige große Erfolg von Peter S. Beagle. Obwohl schon 1968 erschienen, hat dieses Buch doch die zeitlose Eleganz eines

Getagged mit: , , , , , , ,

Astrid Lindgren – Ronja Räubertochter

Es ist erstaunlich, wie doof man plötzlich dastehen kann, wenn man Astrid Lindgren nicht kennt. Da wanderte ich doch kürzlich ganz arglos durch Frankfurt und wurde plötzlich von einem Wesen angefallen, welches einer Soziologiestudentin erstaunlich ähnlich sah. Wie aus der

Getagged mit: , , , , , ,

Anna Seghers – Der Ausflug der toten Mädchen und andere Erzählungen

Es gibt da einen gewaltigen Unterschied zwischen Schriftstellern und Schreibern. Die ersteren bewegen etwas mit ihren Geschichten, die letzteren haben Erfolg. Vielleicht ist das etwas zu pauschal ausgedrückt, aber es läßt sich am obigen Beispiel hervorragend überprüfen. Ein Schulmädchenausflug kurz

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

J.R.R. Tolkien – Der Herr der Ringe

Ganz unbescheiden teilt der Klappentext einer englischen Ausgabe von Tolkiens Werk die Menschheit in zwei Gruppen: die eine hat es schon gelesen, und die andere wird es noch tun. Kaum ein anderes Buch hat einen solchen Kultstatus erreicht, der in

Getagged mit: , , , , , ,

John Steinbeck – Von Mäusen und Menschen

Einen wirklich bewegenden Klassiker möchte ich den potentiellen Lesern heute ans Herz legen. Der Roman erzählt die Geschichte von zwei Wanderarbeitern, die in den dreißiger Jahren durch den Süden der USA von Farm zu Farm trampen und sich mit Hilfsarbeiten

Getagged mit: , , , , , , , ,
Top