Superhelden-Interview

“Guten Tag, Herr Batman! Wie sind Sie überhaupt Superheld geworden?“
“Wissen Sie, da waren diese Probleme mit der Prostata. Und wo ich nachts schon mal raus musste, da konnte ich auch gleich Superschurken klatschen geben.“

Zu viel Twitter hat eine eigenartige Auswirkung auf meine Phantasie.

Veröffentlicht in Ansichtssachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*