Kobo Full Screen Mode: Kopf- und Fußzeile bei Kobo eReadern ausschalten

Die Kobo-eReader sind hervorragende Lesegeräte – und der Aura HD und H2O punkten mit einem großen Display. Aber was nützt das, wenn die Software Kopf- und Fußzeile einblendet und damit einen großen Teil des Displays verschwendet?

Zum Glück fand ich auf The eBook Reader eine einfache Anleitung, wie man dieses Ärgernis beseitigen kann.

Hier folgt nun die deutsche Übersetzung:

  1. eReader per USB-Kabel an den Rechner stöpseln
  2. Ins Verzeichnis .kobo und dort ins Unterverzeichnis Kobo wechseln
  3. Die Datei Kobo eReader.conf (der Dateiname kann leicht abweichen – das scheint abhängig vom Modell oder der Firmware-Version zu sein; in der Originalanleitung hieß die Datei eReader.config) mit einem einfachen Texteditor, z.B. Notepad, öffnen.
  4. Nach der Stelle [FeatureSettings] suchen. Falls es diesen Eintrag in der Datei noch nicht gibt, dann hinzufügen.
  5. Unter [FeatureSettings] die Zeile FullScreenReading=true eintragen.
  6. Den eReader vom PC abdocken.

In den Leseoptionen ist jetzt eine zusätzliche CheckBox-Option vorhanden: Kopf- und Fußzeile zeigen. Damit kann der Fullscreen-Modus an- und ausgeschaltet werden.

Viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht in Lesen Getagged mit: , , , ,
0 Kommentare zu “Kobo Full Screen Mode: Kopf- und Fußzeile bei Kobo eReadern ausschalten
1 Pings/Trackbacks für "Kobo Full Screen Mode: Kopf- und Fußzeile bei Kobo eReadern ausschalten"
  1. […] einiger Zeit habe ich im Post Kobo Full Screen Mode: Kopf- und Fußzeile bei Kobo eReadern ausschalten beschrieben. Nachdem ich den Kobo seit einigen Wochen im Vollbild-Modus betreibe, fiel mir bei […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*